News: WEG-Novelle 2022 - Beschlussfassung neu

2021.10.29

WEG-Novelle 2022 - Beschlussfassung neu

#WOHNUNGSEIGENTUM #WEG #NOVELLE #ZUSTIMMUNGSFIKTION #MEHRHEITSBESCHLUSS #BESCHLUSSFASSUNG #RealEstate #Webinar

BESCHLUSSFASSUNG NEU

Mit der, voraussichtlich am 01.01.2022 in Kraft tretenden Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes („WEG“)[i] soll es zukünftig u.a. zu einer Erleichterung bei der Beschlussfassung kommen.

Demnach kann sich die Mehrheit der Stimmen der Wohnungseigentümer wie folgt zusammensetzen: Entweder durch die Mehrheit aller Miteigentumsanteile oder durch die Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen, sofern damit ein Drittel aller Miteigentumsanteile erreicht wird.

Neu ist dabei: Im Zuge der Vorschlagsunterbreitung für einen Beschluss ist ausdrücklich über die gesetzliche Regelung der Stimmenmehrheit zu informieren. Zudem muss darauf hingewiesen werden, dass mehrheitliches Unterbleiben der Stimmabgabe die Beschlussfassung nicht zwingend hindert.

ZUSTIMMUNGSFIKTION

Eine weitere Neuerung wird sein, dass zukünftig ein „Schweigen“ zu bestimmten Änderungen des einzelnen Wohnungseigentümers als Zustimmung zu werten ist. Eine solche Zustimmungsfiktion kommt aber nur für die im Gesetz genannten Änderungen in Frage (insbes. behindertengerechte Ausgestaltung des Wohnungseigentumsobjekt, Langsamladen eines elektrisch betriebenen Fahrzeugs, usw).

Wichtig ist dabei, dass die anderen Wohnungseigentümer von der geplanten Änderung durch Übersendung verständigt werden und explizit auf die Rechtsfolgen des Unterbleibens eines Widerspruchs hingewiesen wird.

Weitere Neuerungen

Die WEG Novelle 2022 wird als klimafreundlich angekündigt: Ladeinfrastruktur, Photovoltaik-Anlagen, die Notwendigkeit, den Energiebedarf für Gebäude zu verringern, auf umweltfreundliche Technologien und Energieträger umzusteigen, sollen im Bereich des Wohnungseigentumsrecht verbessert werden. Unsere Expertin Rechtsanwältin Jennifer Kaufmann hat sich die geplante Novelle näher angesehen und stellt diese im Rahmen eines Online-Seminars vor. Nähere Informationen und Termine finden Sie beim Veranstalter dieWeiterbilder.


Sabadello Legal ist auf die rechtliche Beratung von Immobilieneigentümern spezialisiert. Wir begleiten unsere Mandanten bei sämtlichen baurechtlichen und raumordnungsrechtlichen Fragestellungen und Verfahren sowie bei sämtlichen Themen des Wohnungseigentumsrechts. RA Mag. Jennifer Kaufmann ist Autorin im Praxishandbuch Bau & Recht und informierte zuletzt in einer erfolgreichen Seminarserie zur Wiener Bauordnungsnovelle. Mit dem Webinar zur WEG-Novelle 2022 setzt sie diesen Vortragsschwerpunkt fort.

Kontakt und Fragen:
RA Mag. Jennifer Kaufmann
RA Mag. Andreas Sabadello
+43 1 9971037
office@sabadello.legal

[i] 134/ME XXVII. GP-Ministerialentwurf – Gesetzestext. nach oben

Back button
NEXT NEWSNext icon